Portrait

 

"Zu glauben ist schwer,

nicht zu glauben ist unmöglich."

-Victor Hugo-

Wie andere mich beschreiben

authentisch - klar - offen - kommunikativ - Vorbild - enthusiastisch - wertschätzend - überlegt - selbstkritisch - positiv denkend - vermittelnd - strukturiert - zuverlässig - werteorientiert - in Bewegung - anspruchsvoll - aufmerksam - herausfordernd ...

 

 

 

 

 

Berufliche Erfahrung

Ich bin ausgebildete Reallehrerin, Lerncoach und Schulische Heildpädagogin und habe mehrere Jahre in Lernlandschaften, als Klassenlehrerin und Teamleiterin an verschiedenen Schulen gearbeitet. Derzeit bin ich als Schulleiterin, in der Fachberatung sowie als Organisationsberaterin, Supervisorin und Coach in NPOs tätig.

 

Ausbildungen

2015-2016 Systemischer Coach - Institut für systemische Impulse - Zürich (Abschluss 2016)

2015           Marte Meo-Einführungsseminar - Institut für systemische Impulse - Zürich

2015-2017 Praxiskompetenz in Transaktionsanalyse - Institut für Transaktionsanalyse (ITZ) - Wetzikon ZH (in A.)

2015-2017 Coaching, Supervision und Organisationsberatung bso - Institut für Systemische Impulse - Zürich

2017           Reteaming-Coach nach Willhelm Geissbauer - Institut für systemische Impulse - Zürich

2017-2018 CAS Führen in Non-Profit-Organisationen - FHNW - Olten

2018           SVEB I, Eric Berne Institut, Zürich

2018           Eingenössischer Fachausweis AusbildnerIn, Eric Berne Institut, Zürich 

  

Methoden

Methoden aus der Transaktionsanalyse nach E. Berne, nach Steve de Shazer und aus der systemischen Beratung, 

Tools: Ressourcenaktivierung, Empowerment, Selbstregulierung, Entspannungtechniken, Reteaming, etc.

 

Qualiätssicherung

Ich nehme regelmässig an Intervisionen und Supervisionen in verschiedenen Fachgruppen teil.

 

Hinweis

Die Arbeit mittels (Lern-) Coaching/Supervision entspricht keiner (psycho-) therapeutischen Behandlung.